Suche

Volltextsuche zu 1401 Expertenbeiträgen


Case Study: Big Data und EDWH als Massive Parallel Processing Systeme – Performance gewährleisten durch die Auswahl der richtigen Daten-Infrastruktur

Martin Dusek- Lippach (Wiener Linien)
Version vom 30.11.2021

Abstract

Sowohl Big Data, als auch Enterprise Data Warehouses spielen für Unternehmen wichtige Rollen, um optimal funktionierende BI und KI Projekte umsetzen zu können. Entsprechend essenziell ist die Auswahl und Implementierung der passenden Daten-Infrastruktur. Im Endausbau sind Daten-Infrastrukturen nicht nur analytisch, sondern auch operational eingesetzt, d.h. sie müssen nicht nur Streaming- bzw. echtzeitfähig sein, sondern auch den operationalen Einsatz von künstlicher Intelligenz ermöglichen. Im Rahmen des Vortrags wird deshalb behandelt, welche Infrastruktur erforderlich ist und was die technischen Anforderungen sind.

In dieser Session erfahren Sie:

  • welche Tools essenziell sind, um unternehmensweite KI Projekte gewährleisten zu können
  • welche hybriden Big Data-Architekturen sind am vielversprechendsten sind
  • wie die technischen Anforderungen aussehen

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:

30.11.2021 - Online Round Table Data Fabric & Datenarchitekturen

© 2014 CON•ECT Eventmanagement | Kaiserstraße 14/2 | 1070 Wien | Tel. +43-1-522 36 36 36 | E-Mail Office | AGB | Impressum