Suche

Volltextsuche zu 1401 Expertenbeiträgen


Die CA CMDB-Lösung

Martin Pscheidl (iTSMF Austria)
Version vom 27.02.2007

Abstract

Worauf basieren Unternehmen ihre Investitionsentscheidungen für neue IT-Anforderungen, wenn sie die Zusammenhänge der Services in ihrer Infrastruktur nicht in vollem Umfang kennen? Sie verlassen sich weitgehend auf Ihre Erfahrungswerte und Fachkenntnisse. Die Aufgabe, mit der Schnelligkeit und Komplexität der Infrastrukturänderungen Schritt zu halten, wird aber immer schwieriger – gut fundierte und kompetente Entscheidungen sind mehr denn je gefragt. Damit Ihre IT Höchstleistungen erbringen kann, muss Ihr CMDB-Repository zum Zentrum aller Prozesse des Service-Managements und eines Großteils Ihrer IT-Bereiche werden. Sie umfasstalle relevanten Konfigurationsinformationen, die Sie für Ihre Problem-Analyse und Entscheidungsfindung benötigen. CA setzt neue Maßstäbe: Die CA CMDB bietet Ihnen eine ausgereifte Out-of-the-Box CMDBLösung, die Sie nur mehr »befüllen« müssen. Sie bietet sofort einsatzfähigen Konfigurationsinhalt mit über 50 CI-Familien, 140 CI-Klassen, 70 CI-Beziehungsarten sowie 200 vordefinierten Berichten und Abfragen zu wichtigen CI-Messdaten. Die CA CMDB ermöglicht ITIL-Prozesse, senkt Betriebsrisiken und hilft Ihrem Unternehmen, die Koordination von IT und wichtigen Unternehmensservices zu gewährleisten.


Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:

27.02.2007 - 9. Internationales Frühjahrsymposium

Unterlagen

  Datei Größe
Präsentation 1776 kb
Präsentation 1776 kb


© 2014 CON•ECT Eventmanagement | Kaiserstraße 14/2 | 1070 Wien | Tel. +43-1-522 36 36 36 | E-Mail Office | AGB | Impressum