Suche

Volltextsuche zu 1171 Expertenbeiträgen


Service Portfolio Management & Service Strategy aus Sicht von ITIL v3

Martin Pscheidl (iTSMF Austria)
Version vom 26.09.2007

Abstract

Die Vision und der wahre Wert von IT Service Management sind die konsequente Abstimmung von Business und IT. Bei ITIL v3 bildet das Buch »Service Strategy« das zentrale Rahmenwerk für alle anderen Publikationen. Es dient einerseits als Orientierungshilfe und stellt andererseits die Wichtigkeit der Business-Ausrichtung während aller Phasen des Service-Lifecycles in den Vordergrund. Das Buch gibt wertvolle Hinweise für die Planung und Implementierung von IT Service Management-Praktiken im Hinblick auf die Unternehmensanforderungen. Neue und bestehende IT-Services werden an den zentralen Prinzipien von IT-Service-Management ausgerichtet. Die Summe dieser IT-Services wird in sogenannten IT-Service-Portfolios zusammengefasst.
Dabei werden die Werte für das Business korrespondierend mit den Marktwerten gegenübergestellt – für den Vergleich der eigenen Service-Wettbewerbsfähigkeit mit alternativen Anbietern.
Das Service Portfolio Management (SPM) bildet eine Entscheidungsgrundlage und hilft Ihnen, die folgenden strategischen Fragen für Ihr Unternehmen
zu klären:

  • Warum sollte ein Kunde dieses Service kaufen?
  • Warum sollte er dieses Service bei uns kaufen?
  • Wie sehen die kaufmännischen Modelle für das Pricing aus?
  • Was sind dabei unsere Stärken und Schwächen, Prioritäten und Risiken?
  • Wie sollten unsere Betriebsmittel und Leistungen ausgerichtet werden?

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:

26.09.2007 - IT-Services – Prozesse – Standards (ITILv3)

Unterlagen

  Datei Größe
Präsentation 25401 kb
Präsentation 25401 kb


© 2014 CON•ECT Eventmanagement | Kaiserstraße 14/2 | 1070 Wien | Tel. +43-1-522 36 36 36 | E-Mail Office | AGB | Impressum