Suche

Volltextsuche zu 1280 Expertenbeiträgen


Enterprise Information Management

Dr. Siegmund Priglinger (Principal Consultant BI & Data Science)
Version vom 18.04.2007

Abstract

Unternehmen, die sich in Richtung »Business Prozess Management « und »Corporate Performance Management« entwickeln, haben zu entscheiden, welche Plattformen und welche Komponenten zur Umsetzung einer SOA-Infrastruktur eingesetzt werden. Zu den »Kernentscheidungen« gehört, welche Datenintegrationsplattform verwendet wird. Es geht hierbei einerseits um den Einsatz von »Musterlösungen« zur Konsolidierung von Applikationen und Data Warehouses, darüber hinaus aber um die Daten-, Stammdaten- und Metadatenservices als Kernservices einer SOA. An Hand von Best Practice-Beispielen wird gezeigt, wie die weltweit führende Datenintegrationslösung, PowerCenter von Informatica, die Anforderungen an eine SOA Infrastruktur betreffend »Datendrehscheibe« bei Tausenden von Kunden perfekt unterstützt.


Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:

18.04.2007 - Geschäftsprozessoptimierung

Unterlagen

  Datei Größe
Präsentation 4533 kb
Präsentation 4533 kb


© 2014 CON•ECT Eventmanagement | Kaiserstraße 14/2 | 1070 Wien | Tel. +43-1-522 36 36 36 | E-Mail Office | AGB | Impressum