Suche

Volltextsuche zu 1401 Expertenbeiträgen


Papers

1675 Papers | 168
 

Cybercrime is everywhere

Magnus Kalkuhl (Kaspersky Labs GmbH)
Version vom 19.09.2007

Vor 20 Jahren verbreiteten sich Viren hauptsächlich über Disketten, vor 10 Jahren waren es bereits CD-ROMs und E-Mails – an welchen Stellen man heute mit Malware rechnen muss...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
19.09.2007 - IT-Security, Rechtslage, Identity Management

Open for Business – Open for Attack?

Walter Lender (Visonys IT-Security Software GesmbH)
Version vom 19.09.2007

Webportale sind durch ihre Komplexität leicht angreifbar, manipulierbar und versprechen Zugang zu interessanten Daten.80 % aller elektronischen Attacken auf Unternehmen zielen...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
19.09.2007 - IT-Security, Rechtslage, Identity Management

Informations- und Datensicherheit im EGovernment anhand der Serviceplattform eAMA

Helfried Stadlbacher (Agrarmarkt Austria) Harald Waitschacher (Agrarmarkt Austria)
Version vom 19.09.2007

Die Agrarmarkt Austria (AMA) setzt sich dafür ein, als Partner der Landwirtschaft und österreichischer Unternehmen weit mehr Service zu bieten, als ihr das Gesetz als...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
19.09.2007 - IT-Security, Rechtslage, Identity Management

Vorratsdatenspeicherung

Martin Prager (Prager Consult, WKO-Experts Group IT-Security)
Version vom 19.09.2007

Probleme mit der RichtlinieUmsetzungserfordernis in ÖsterreichForderungen der Wirtschaftskammer und des Fachverbandes UBITAuswirkungen auf die Wirtschaft in Österreich

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
19.09.2007 - IT-Security, Rechtslage, Identity Management

Das Security Management in ITIL – ein eigener Prozess mit Schnittstellen zu bestehenden Normen und Standards

Dipl. Math. Ullrike Buhl (FCS Consulting & Training GmbH & Co KG)
Version vom 19.09.2007

Security Management ist in ITIL als eigener Prozess positioniert. Er unterscheidet sich an verschiedenen Stellen von den anderen ITIL-Prozessen, und das sowohl in der Bezug zu...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
19.09.2007 - IT-Security, Rechtslage, Identity Management

Neue Entwicklungen auf dem E-Government Sektor für die Wirtschaft

Dr. Arthur Winter (BM für Finanzen)
Version vom 09.10.2007

Warum sind E-Government-Projekte in Österreich so erfolgreich und welche Faktoren tragen dazu bei? Das BM für Finanzen kann auf viele erfolgreich abgewickelte komplexe Projekte...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
09.10.2007 - Trends im E-Government und im E-Banking

Neue Möglichkeiten im E-Government und bei Unternehmen durch harmonisierten Europäischen Zahlungsverkehr:Payment Service Directive

Mag. Alexander Schilling (STUZZA)
Version vom 09.10.2007

Übersicht der SEPA Umsetzung in ÖsterreichÄnderungen traditioneller Zahlungsverkehrsprodukte durch SEPA

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
09.10.2007 - Trends im E-Government und im E-Banking

Reuters Wireless Delivery Serivce (RWDS)

Johann Leikert (Reuters) Sebastian Fuchs (Reuters)
Version vom 09.10.2007

Reuters, der globale Informationsanbieter, liefert unentbehrliche Nachrichten und Daten, maßgeschneidert für Profis im Bereich Finanzdienstleistungen, in den Medien und in...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
09.10.2007 - Trends im E-Government und im E-Banking

ITIL in der öffentlichen Verwaltung

Steven Handgrätinger (itSMF)
Version vom 09.10.2007

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
09.10.2007 - Trends im E-Government und im E-Banking

Basel II

DI Alexander Uljanov
Version vom 09.10.2007

Ähnlich wie die Basel-II-Vorgaben in der Bankenbranche sollen die Solvency-II-Regularien dafür sorgen, dass Versicherungen ihr Risikomanagement verbessern. So müssen Versicherer...

Vortrag bei folgenden Veranstaltungen:
09.10.2007 - Trends im E-Government und im E-Banking


© 2014 CON•ECT Eventmanagement | Kaiserstraße 14/2 | 1070 Wien | Tel. +43-1-522 36 36 36 | E-Mail Office | AGB | Impressum